Dipl. Inform. Christoph Holz

Digitalisierung, Innovation & Zukunft

Die Welt hat uns immer schon überfordert. Damit es so bleibt, gibt es den Fortschritt.

Christoph Holz erklärt die komplexe digitale Welt auf unvergleichliche und humorvolle Weise. Seine spannenden Gedankenexperimente zeigen den größeren Kontext und die ganz persönlichen Auswirkungen auf jeden Einzelnen. Der Informatiker und Raumfahrttechniker weiß wovon er spricht. Er ist Start-up-Gründer, Silicon-Valley-Entrepreneur, Angel-Investor und ein echter Cyborg. Wie kaum ein anderer übersetzt er digitales Wissen in logische Zukunftsszenarien und überraschende Konsequenzen.

Seine Tätigkeiten als Redner, Podcaster und Hochschullektor führten Holz von der CeBit und TEDx bis zu Google nach Kalifornien. Christoph Holz weiß mit Sprachwitz, eindrucksvollen Bildern und außergewöhnlichen Beispielen zu begeistern. Er verbindet Technologie, Gesellschaft und Wirtschaft zu einem sinnstiftenden Ganzen. Seine Zukunftsperspektiven nehmen den Menschen die Angst vor der Veränderung und beinhalten zahlreiche übertragbare Anregungen.

Themen:

+ NEUE DIGITALE WELTORDNUNG NACH DER PANDEMIE. Warum haben wir noch Städte, wenn jeder ein Smartphone hat? Was fehlt Facebook zum richtigen Staat? Wann kommt das selbstfahrende Unternehmen?

+ DIGITALE REVOLUTION – DIE RACHE DER NERDS. Ist Digitalisierung wirklich eine vierte industrielle Revolution oder ihr Ende? Kann sie die Machtfrage in Gesellschaft & Wirtschaft lösen? Wird Zukunft gestaltet oder schon programmiert?

+ DER WINNETOU-FAKTOR. Was können wir von den Apachen über digitale Führung lernen? Was bedeutet digitale Demokratie? Wie wollen wir unsere Gesellschaft zukünftig organisieren?

+ WENN DER ROBO-DOC MIT DEM TESLA KOMMT. Wie revolutionieren Künstliche Intelligenz, Internet der Dinge und Quantencomputer unsere Gesundheit? Wie vermeiden wir mit Antivirus-Software die nächste Pandemie? Sind Krankenhäuser ein Auslaufmodell?

+ BULLSHIT 4.0 UND DIE WIEDERENTDECKUNG DES UNTERNEHMERTUMS. Firmen werden immer kleiner – wann verschwinden sie ganz? Warum hat der Captain der Enterprise, Jean-Luc Picard, kein Portemonnaies? Hat Arbeit eine Zukunft? Wann kommt die digitale Unternehmergesellschaft?

+ DIE DIGITALISIERUNG UND DAS BIEST – WIE WIR LERNEN, DIE VERÄNDERUNG ZU LIEBEN. Warum erscheint den Marktführern Disruption immer so langsam? Wie funktioniert die Programmierung der Gesellschaft? Ist Digitale Ethik unmoralisch? Warum hat Google keine Zukunft?

+ HAPPY END BY ROCKETSCIENCE? Klimawandel, Krieg und Krankheit: Wie lösen wir mit Raumfahrttechnik, Quantencomputer und Blockchain einfach mal so die größten Probleme der Menschheit?