Christoph Sonntag

Persönlichkeit & Erfolg

Humor hilft – Nehmen wir uns alle nicht so ernst

30 Jahre Bühnenerfahrung, ausverkaufte Porsche Arena und Millionen TV-Zuschauer: Christoph Sonntag zählt zu den Top Unterhaltern Deutschlands. Neben regelmäßigen Comedy-Serien im Radio und rund 150 Live-Auftritten im Jahr ist der Kabarettist auch als Speaker und Moderator für geschlossene Veranstaltungen wie Gala-Events, Firmenfeiern und Kongresse buchbar. Dank seiner jahrzehntelangen Erfahrung auf der Bühne, im Rundfunk, Fernsehen und privat hat er einen feinen Spürsinn für sein Publikum entwickelt: Er greift die Launen und Spannungen seiner Zuschauer auf und formt daraus einen wunderbaren Abend, bei dem ein Lacher den nächsten jagt. In seinen Vorträgen begeistert er seine Teilnehmer mit einem Feuerwerk aus Wissen, Tipps und Humor. Sei es die Rettung der Welt als Bruder Christophorus oder der Umgang mit Herausforderungen in Ihrem Business, Christoph Sonntag versteht es, mit Humor und einem Lachen Ihre Firmeninterna in seinen Vortrag mit einzuflechten und am Ende beim Publikum das Gefühl zu erzeugen: Heute habe ich viel gelernt, noch mehr gelacht und eines begriffen – das kriegen wir hin!

Themen:

+ Tatort Shitstorm im Business – Sowas kann uns doch nicht passieren! Und wenn doch ... · Wie Sie, einzelne Mitarbeiter oder Ihre Company die Treppen hinunter gestoßen werden und mit dem Aufzug wieder hochfahren · Wie Sie Krisen in Chancen wandeln und Resilienz in Ihrem Betrieb, Team und Privatbereich aufbauen · Wie Sie Freund und Feind erkennen und Ihre wirklichen Gegenspieler demaskieren · Fünf wirkungsvolle Maßnahmen für den richtigen Umgang im Ernstfall

+ Humor hilft – Nehmen wir uns alle nicht so ernst · Wie Sie im Umgang mit Kollegen, Kunden und oberen Etagen mit dem richtigen Humor schneller zum Ziel kommen

+ Und sie dreht sich noch – Wie ihr die Welt retten könnt, wenn ihr wollt. Als heiliger Bruder Christophorus Sonntag (1664 – 1717), bekannt aus der SWR Kult TV-Sendung predigt er, wie Sie mit Freude, Begeisterung und Spaß Ihr Leben verbessern und die Welt verändern können, wenn Sie wollen. Mal wütend und polternd, mal zum Schmunzeln und Lachen aber immer im Duktus: „Ihr dürft, ihr müsst aber nicht.“