Ranga Yogeshwar

Digitalisierung, Innovation & Zukunft

Nächste Ausfahrt Zukunft

Ranga Yogeshwar, Wissenschaftsjournalist, Physiker und Fernsehmoderator, wurde in Luxemburg als Sohn eines indischen Ingenieurs und einer luxemburgischen Künstlerin geboren. Seine frühe Kindheit verbrachte er überwiegend in Indien. Ranga Yogeshwar studierte Physik („Experimentelle Elementarteilchenphysik und Astrophysik“) an der RWTH Aachen und arbeitete am Schweizer Institut für Nuklearforschung (SIN), am CERN in Genf sowie am Forschungszentrum Jülich. Der Physiker kam 1987 als Redakteur zum Westdeutschen Rundfunk Köln und leitete mehrere Jahre die Programmgruppe Wissenschaft. Seit 2008 arbeitet er als unabhängiger Journalist und Autor. Yogeshwar hat zahlreiche TV-Sendungen entwickelt, produziert, moderiert und zählt zu den bekanntesten Wissenschaftsjournalisten in Deutschland. Seine Bücher sind Bestseller und wurden in mehrere Sprachen übersetzt. Yogeshwar erhielt über 60 Fachpreise und wurde vielfach ausgezeichnet, so etwa mit der Ehrendoktorwürde der Universität Wuppertal, dem Bundesverdienstkreuz der BRD, dem Verdienstorden des Landes NRW und dem Ordre de Mérite du Grand-Duché de Luxembourg.

Themen:

Ranga Yogeshwar hält seine Vorträge auf Wunsch gerne auch in einem Online-Format und erarbeitet mit Ihnen gemeinsam ein passendes Konzept.

+ Künstliche Intelligenz – Mensch und Maschine – Wer programmiert wen?

+ Konsequenzen der „digitalen Revolution“

+ Chancen in der Krise

+ Nächste Ausfahrt Zukunft – Geschichten aus einer Welt im Wandel

+ Unser Umgang mit dem Neuen – Eine Gesellschaft im Umbruch

+ Lernen für die Zukunft – Neue Wege der Wissensvermittlung

+ Die Sinnformationsgesellschaft – Herausforderung an den zukünftigen Umgang mit Informationen und Wissen