KOLLABORATION

Working Out Loud

KOLLABORATION

Observable Work + Narrating Your Work = Working Out Loud

Die Corona-Pandemie beschleunigt die Digitalisierung und damit die Art und Weise, wie wir (zusammen)arbeiten. Es entsteht eine neue digitale Arbeitswelt, in der sich Menschen treffen, austauschen und sich der Transformation stellen. Gefragt sind neue Partnerschaften und Methoden der Zusammenarbeit wie „Working Out Loud“.

Was treibt dich an?

Interview mit Katharina Krentz, Gründerin von Connecting Humans, über die Kraft der Gemeinschaft und den Gedanken „von Ego zu Eco“.

Eventmanagement heute

Ingmar Klatt, Vorstand und Leiter Eventbereich bei der Kommunikationsagentur familie redlich, über seine Beobachtungen zum Arbeitswandel von Eventmanager:innen.

UNESCO-Weltkonferenz: Ein Best-Practice

Projektleiterin Natalie Maaß-Stalp von der Agentur familie redlich, über Herausforderungen einer Großveranstalung.

Die Welt braucht die Eventbranche jetzt dringender denn je.

Wie positioniert sich die Eventindustrie zum Thema Nachhaltigkeit in der Krise? Wie kann sich die Community rüsten?

Icon: Freepik über flaticon.com Bilder: Bosch, Kai R. Joachim; familie redlich; United Nations

Alle Angaben zu Impressum zum Datenschutz